Muabandia — Just another WordPress site

Welche Stauden gibt es im Garten?

Je nach Art oder Sorte erreichen sie Wuchshöhen von 20 bis 100 cm und tragen weiße, rosa oder dunkelrote Blüten – meist ab Juli und bis zu zehn Wochen lang.000 und 3.

Die 11 besten Stauden für den

Der Eisenhut gilt als eine der giftigsten Gartenpflanzen und man sollte bei Pflegearbeiten stets Handschuhe tragen. Empfehlenswerte Sorten: ‘Aphrodite’ (hellrot, mit auffälligem Blattwerk und süßem Duft.

Eignen sich Stauden für meinen Garten?

Zur Ratgeberübersicht Garten Stauden: Welche Pflanzen eignen sich für meinen Garten? Pflegeleichte Staudenarten gibt es für die verschiedensten Standorte im Garten. Sie faszinieren mit wunderschönen Blüten, beispielsweise Waldsteinie (Waldsteinia ternata) oder Immergrün (Vinca minor). Die Vielfalt ist riesig. Unter denen gibt es immer Gewinner und Verlierer. Darunter sind viele Bodendecker für schattigere Bereiche.

Übersicht Stauden

Pflegetipps und Fotos zu 130 Pflanzenarten der Stauden und vielen anderen Pflanzen im Garten-Wissen Portal

Garten-Tipps: Diese Staude ist nahezu unverwüstlich

Welche Stauden gehören zu den Klimaverlierern? Wir als Staudengärtner zählen in unseren Gärtnereien zwischen 1. Die Staude schätzt einen nährstoffreichen und feuchten Boden im Halbschatten.000 Arten und Sorten.

, bronzefarbenes Laub, die ihre Blätter über den Winter behalten, 50 cm hoch) und ‘Cattleya’ (purpurrosa…

Winterharte Stauden: Die 10 besten Arten

Es gibt eine Menge Stauden, und mit

Robuste Stauden für den Garten

Es gibt nicht viele Stauden, die selbst im tiefsten Schatten üppig blühen. (Einfach klicken zum Vergrößern) Staudenbeete sind ohne Zweifel die Zierde eines jeden Gartens. Aber auch für Sonnenplätze gibt es wintergrüne Stauden. Diese Eigenschaft macht die Astilben für die Gartengestaltung ungemein wertvoll